Unsere Weingärten stehen ausschließlich in der Gemeinde Günselsdorf. Unser Ort erstreckt sich über das Steinfeld, mit kargen und steinigen Schwemmlandböden. Diese speichern die Wärme des Tages und geben sie Nachts ab. Die Lage im pannonischen Raum, und der Schutz des Wienerwaldes im Nordwesten sorgen für ein ausgeglichenes Klima.  Dieses besondere Mikroklima bringt besonders Rotweine zur Geltung.

Günselsdorf´s Rieden:

 

Kirchenfeld

Sie liegt zwischen Günselsdorf und Teesdorf. Sehr leichte trockene Böden mit geringer Wasserhaltekraft und hohen Sandanteil. Hier stehen vier Weingärten mit den Sorten: Blauburger, Zweigelt, Chardonnay, Weißburgunder, Blauer Burgunder und Traminer und eine Junganlage mit Zweigelt

 

Oberfeld

Wichtigste Riede unseres Betriebes! Heißer, schottriger, seichtgründiger Oberboden mit großen Steinanteil, ab 30 cm harte Schicht aus Steinen und Lehm. Unsere zwei Weingärten umfassen die Sorten: Gr. Veltliner, Zweigelt, Neuburger, Riesling, Traminer, Blauer Portugieser, Cabernet Sauvignon und Sankt Laurent.

 

Krautgärten und Langäcker

Die "klassischen" Weingartenrieden Günselsdorf´s. Hier gedeihen seit jeher unsere Weine. Kleine Weingärten und Grundstücke, Wiesenstreifen, Bäume und Weingartenhütten prägen sie. Die Böden hier sind etwas tiefgründiger, aber ebenso Schotter- und Steinreich.  In fünf Weingärten reifen hier Zweigelt, Sankt Laurent, Müller Thurgau, Blauburger, Blauer Portugieser und Grüner Veltliner.

Alle unsere Weingartenrieden können Sie auf erholsame Art zu Fuß oder am Rad erkunden, und sind beliebte Naherholungsgebiete!

« Home